• Textgröße
  • Kontrast

CSR

Corporate Social Responsibility

PARTNER EINER NACHHALTIGEN WIRTSCHAFT

CSR (Corporate Social Responsibility) ist eines der Kennzeichen unserer Gruppe und spielt eine zentrale Rolle in sämtlichen Geschäftsbereichen. Jedoch tritt sie nicht als auferlegte Pflicht auf, sondern ist tief im Kern des Unternehmens und ihrer Strategie verankert. Die Crédit Agricole Gruppe ist aus einer kooperativ und partnerschaftlich geprägten Historie heraus gewachsen und macht es sich zum festen Ziel, den Geist einer auf das Gemeinwohl ausgerichteten Wirtschaft am Leben zu erhalten. Oberste Priorität ist es, alle Bank- und Versicherungsaktivitäten verantwortungsbewusst gegenüber den Stakeholdern durchzuführen und die Rolle als starker Finanzpartner der Wirtschaft und ihrer Regionen zu übernehmen.

Aus diesem Grund wurden ökologische, soziale und gesellschaftliche Aspekte vollständig in unser neues strategisches Projekt 2022 integriert. Die Crédit Agricole Gruppe wird ihr Engagement für integrative Entwicklung konsequent fortsetzen und Green Finance zu einem ihrer Wachstumstreiber machen.

Zum strategischen Projekt Ambitions 2022

Eine Gruppe mit Haltung

Seit über 20 Jahren engagiert sich Crédit Agricole in unterschiedlichsten Nachhaltigkeitsbereichen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Finanzierung von Klimaprojekten. Die Gruppe ist:

Unterzeichner folgender Abkommen:

Gründungsmitglied folgender Institutionen:

  • Green Bonds Principles (seit 2014)
  • Portfolio Decarbonization Coalition (seit 2014)
  • Climate Action in Financial Institutions (seit 2015)
  • Catalytic Finance Initiative (seit 2015)
  • French Business Climate Pledge (seit 2015)
  • BBCA Association (seit 2015)
  • Finance for Tomorrow (seit 2017)

Mitwirkender folgender Engagements:

  • Call for carbon pricing der World Bank Group (seit 2014)
  • Montreal Carbon Pledge (seit 2015)
  • Paris Appeal on Climate Change (seit 2015)
  • IIRC (International Integrated Reporting Council) (seit 2016)
  • Sondereinheit Climate Disclosure (seit 2017)
  • Climate Action 100+ (seit 2017) 

Zusätzliche Erklärungen:

  • Statement zu moderner Sklaverei (von 2017)

 

VON STAKEHOLDERN ANERKANNTE CSR-LEISTUNGEN

Seit mehr als 10 Jahren werden unsere CSR-Aktivitäten von den Stakeholdern anerkannt. Unabhängige Ratingagenturen stuften Crédit Agricole als führend ein. 

  • Ratingergebnis A in der ESG-Leistung von Morgan Stanley Capital International 
  • Ratingergebnis A1 für die Integration von ESG-Faktoren in Strategie, Geschäftstätigkeit und Risikomanagement, sowie solide Ergebnisse mit nachhaltigem Wert für ihre Kunden und Stakeholder von Vigeo Eiris
  • Ratingergebnis Prime von ISS-Oekom 
  • Ratingergebnis C vom Carbon Disclosure Project
  • seit einigen Jahren im britischen Index FTSE4Good vertreten
  • seit einigen Jahren im Index NYSE-Euronext vertreten: Europe 120, Eurozone 120.

 

WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSERER SOZIALEN VERANTWORTUNG

Weitere Informationen zu den CSR-Aktivitäten der Crédit Agricole Gruppe finden Sie auf unserer internationalen Homepage.

Information folgen

  • Artikel anzeigen

    KGAL lagert Fondsadministration an CACEIS aus

    21.09.2020
  • Artikel anzeigen

    Deutschland platziert die erste Grüne Bundesanleihe mit einem Emissionsvolumen von 6,5 Mrd. Euro

    21.09.2020
  • Artikel anzeigen

    Crédit Agricole präsentiert die Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2020

    07.08.2020